Raiffeisen Landesbank Kärnten

Der führende Bankpartner in Kärnten

Die Raiffeisen Landesbank ist das "Spitzeninstitut" des Kärntner Raiffeisen-Geldsektors. Sie befindet sich im Besitz der 46 selbstständigen Kärntner Raiffeisenbanken. Das Konzept der Autonomie begleitet die Raiffeisen-Bankengruppe Kärnten seit Bestehen. Die Idee der Selbstverantwortung in der Region ist zukunftsfähig. Die Entscheidungswege sind kurz, die Verantwortung liegt vor Ort in der jeweiligen Region: Raiffeisen ist eine Kärntner Erfolgsgeschichte

Die Raiffeisen Landesbank Kärnten konzentriert sich bei ihrer Tätigkeit auf ihre vier Kernkompetenzen:

  • die Landesbankfunktion (Servicefunktion für die Kärntner Raiffeisenbanken)
  • die Funktion als Universal-/Spezialbank
  • die Eigengeschäftsfunktion
  • die Revisionsfunktion
     

Führender Bankpartner in Kärnten.
Wir verbinden die Raiffeisenkernwerte Vertrauen, Nähe und Partnerschaft mit den zusätzlichen Attributen Innovation, Leistung und Qualität. Der Ergebnis sind professionelle Lösungen und unsere Führungsposition in der Region. Führender Bankpartner in Kärnten, mit dieser Aussage bringen wir einen hohen Anspruch und ein Versprechen zugleich zum Ausdruck: Qualitätsführerschaft und gelebte Kundenorientierung unterstreichen das Ziel, jeden unserer Partner und Kunden auf dem Weg zum Erfolg nachhaltig zu begleiten. Als Förderer von Regionen und ihren Menschen sorgt die Raiffeisen Landesbank Kärnten dafür, dass die Einlagen zum Wohle der Menschen und der Wirtschaft eingesetzt werden.

Der Aufbau der Raiffeisen Landesbank Kärnten:

Organigramm RLB