Vererben oder schenken? Informationsabend in der Raiffeisen Landesbank Kärnten

Roadshow Vererben

Im Rahmen der kärntenweiten Roadshow der Rechtsanwaltskammer Kärnten und der Kärntner Raiffeisenbanken holten sich 180 Raiffeisenkunden im Eventplateau der Raiffeisen Landesbank Kärnten wertvolle Informationen. 

Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landesbank Kärnten freute sich bei der Begrüßung über die zahlreichen Besucher und empfiehlt: „Egal, ob es um das Geldgeschäft oder die passende Regelung beim Vererben geht, lassen sie sich in diesen wichtigen Themen von einem Experten ihres Vertrauen begleiten und beraten.“  

Auch Rechtsanwälte Präsident Dr. Gernot Murko machte deutlich, dass Verfügungen von Todes wegen maßgeschneidert sein sollte. Gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner und Mag. Konrad Burger-Scheidlin informierte Dr. Murko über die gesetzliche Erbfolge, wie ein wasserdichtes Testament zu verfassen ist und was bei der Übergabe zu Lebzeiten zu beachten ist. 

Mit großem Charme führte Verena Polzer von der „Kärntner Woche“ durch den Abend. Im Anschluss an die Vorträge hatten die Gäste die Möglichkeit, individuelle Fragen direkt mit den Experten der Rechtsanwaltskammer sowie mit den Kundenbetreuern der Raiffeisen Landesbank Kärnten zu klären. 

Hier finden Sie die Unterlagen.

Fotocredit: Hude / Kärntner Woche 

    • Roadshow 2018
    • Roadshow 2018
    • Roadshow 2018